Sépharial (1) Verwoben

Bewertet mit 5.00 von 5, basierend auf 1 Kundenbewertung
(1 Kundenrezension)

20,90

Zwei Welten, verbunden durch Kristalle – die Sépharial.

Verfügbar bei Nachlieferung

Beschreibung

Zwei Welten, verbunden durch Kristalle – die Sépharial.

In einer Welt voller Schnee und Eis lebt Lathalia, die Tochter eines mächtigen Mannes, in einem Käfig aus Regeln und Gehorsam.
Fanai hingegen kämpft in seiner Welt gegen Hitze, Sandstürme und die Ausweglosigkeit, in der sein Leben als Dieb ihn gefangen hält.

Ein Geheimnis, so alt wie die Zeit selbst.
Eine Macht, die ebenso Gleichgewicht wie Zerstörung bringt.
Versteckt vor der Menschheit – verborgen in Kristallen.

Die Sépharial führen Lathalia und Fanai zusammen und schicken sie auf eine Reise, die das Schicksal ihrer Welten verändern kann.

Zusätzliche Information

Autor

Jana Tomy

Format

Hardcover (154 x 216 mm)
mit Schutzumschlag & Lesebändchen

Umfang

Dilogie (Zweiteiler), Band 1, ca. 450 Seiten

Coverdesign

© Phantasmal Image

Veröffentlichung

Januar 2019

1 Bewertung für Sépharial (1) Verwoben

  1. Bewertet mit 5 von 5

    Kristin Ullmann

    SÉPHARIAL: VERWOBEN von JANA TOMY

    Reading Level: ab 12 Jahren
    Taschenbuch: 450 Seiten 15,90€
    Gebundene Ausgabe: 350 Seiten 20,90€
    E-Book: 450 Seiten 5,99
    Verlag: GedankenReich Verlag

    Inhalt:
    Zwei Welten, verbunden durch Kristalle die Sépharial.
    In einer Welt voller Schnee und Eis lebt Lathalia, die Tochter eines mächtigen Mannes, in einem Käfig aus Regeln und Gehorsam.
    Fanai hingegen kämpft in seiner Welt gegen Hitze, Sandstürme und die Ausweglosigkeit, in der sein Leben als Dieb ihn gefangen hält.
    Ein Geheimnis, so alt wie die Zeit selbst.
    Eine Macht, die ebenso Gleichgewicht wie Zerstörung bringt.
    Versteckt vor der Menschheit – verborgen in Kristallen.
    Die Sépharial führen Lathalia und Fanai zusammen und schicken sie auf eine Reise, die das Schicksal ihrer Welten verändern kann.

    Zwei Welten, magische Kristalle und mittendrin Lathalia und Fanai.
    Eine Welt aus Kälte und eine aus Wärme. Eine junge Frau, die zu einer Vermählung gezwungen wird. Ein junger Mann, der angewiesen wird, magische Steine aus einer fremden Welt zu stehlen. Als beide aufeinandertreffen und sich alles für sie ändert, beginnt ein Kampf. Ein Kampf zwischen Hitze und Eis – nur anders als man erwartet.

    Sépharial ist eine wunderschöne Fantasy-Geschichte wie sie mit keiner anderen zu vergleichen ist. Es handelt sich dabei um das Erstlingswerk der Autorin, was der Story nicht anzumerken ist.
    Jana Tomy gelang es gleich zwei Welten zu erschaffen, die den Leser willkommen heißen. Ihre Settings werden uns vorgestellt, aber nicht aufgedrängt. Man kann seiner eigenen Fantasie freien Lauf lassen und möchte den Städten gerne einen Besuch abstatten.
    Die Charaktere mit ihren malerischen Namen werden zu unseren Freunden und führen uns auf brillante Weise durch das Geschehen. Ihre Handlungen sind klar nachvollziehbar und realistisch. Das Zusammenspiel zweier bestimmter Personen macht absolut neidisch. Die Entwicklung der Charaktere ist stark und ergreifend.
    Der Verlauf der Geschichte ist packend und spannend. Egal ob witzig oder tragisch, der Leser bekommt alle Gefühle geboten. Die Seiten blättern sich von selbst um und man kommt nur schwer wieder in die Realität zurück. Außerdem freut ich auf Plottwists. Plottwists in Plottwists.

    Der Schreibstil:
    Jana Tomy hat einen besonderen Schreibstil, der sich schlecht in Worte fassen lässt. Das Vokabular ist abwechselnd, die Szenenlänge perfekt und die Aktion greifbar. Vor allem die Kampfszenen sind super gelungen. Wirklich ein beeindruckender Stil.

    Das Cover und die Grafiken:
    Egal ob auf der Buchaußenseite, oder im Buchinneren … einfach toll! Sie passen perfekt zur Story. Als wären sie extra dafür geschaffen worden, die Geschichte noch realer wirken zu lassen und den Leser noch mehr zu verzaubern!

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.