Katelyn Erikson, geboren am 18. Juni 1995, ist das Pseudonym einer jungen Autorin, die seit frühester Kindheit Gedichte, Balladen und Kurzgeschichten verfasst.
Bereits im Grundschulalter ebnete sich der Weg zur Autorin. Von der Familie unterstützt, verfeinerte sie ihre Schreibtechnik, bis sie sich dazu entschloss, mit ihrem Debütroman “Aegeria – Seelenruf” den Schritt in das Autorenleben zu wagen.
Die junge Autorin lebt zusammen mit Mann und Hund.