Kristin Ullmann ist als typisches 90er-Jahre-Kind mit Disney-Filmen aufgewachsen. Sie wohnt in einem oberfränkischen Dorf und teilt sich ihre Wohnung mit rund 400 Büchern. Zum Ausgleich zu ihrem Job als Steuerfachangestellte stürzt sie sich gerne in Fantasiewelten. In ihrer Freizeit liebt sie abenteuerliche Spaziergänge mit ihrem Hund. Bei schlechtem Wetter verbringt sie die Zeit damit, das von ihrem rebellischen Kater verursachte Chaos zu beseitigen.